Das Centre des monuments nationaux bedankt sich herzlich  bei den Sponsoren des Hôtel de la Marine.

Die Sponsoren der ersten Stunde

  • Al Thani Collection Foundation

    Die Al Thani Collection Foundation leistete einen entscheidenden Beitrag zur Restaurierung des Hôtel de la Marine sowie bestimmten Anschaffungen, um die präsentierten Sammlungen in den Gemächern von Thierry de Ville d'Avray anzureichern.

  • Joseph Achkar und Michel Charrière

    Im Rahmen eines Sachsponsorings brachten Joseph Achkar und Michel Charrière ihr Knowhow und Fachwissen bei der Nachbildung der Gebäudeteile aus dem 18. Jahrhundert des Hôtel de la Marine ein. Dabei handelt es sich u. a. um die Gemächer von Thierry de Ville d'Avray und seiner Gemahlin.

  • FONDATIONS VELUX

    Die Glasfront zum Innenhof des Intendanten des Hôtel de la Marine wurde von Hugh Dutton (Studio HDA) angefertigt und exklusiv von FONDATIONS VELUX finanziert.

  • SIACI SAINT-HONORE

    SIACI SAINT HONORE, Marktführer im Bereich Beratung und Vermittlung von Sach- und Personenversicherungen bei Unternehmen leistete einen finanziellen Beitrag zur Restaurierung und Neumöblierung des Spiegelkabinetts und des vergoldeten Kabinetts.

  • La compagnie du Ponant

    Der weltweite Branchenführer im Bereich Luxusreisen und einzige französische Betreiber von Kreuzfahrtschiffen leistete einen finanziellen Beitrag zur Restaurierung des ehemaligen Büros des Generalstabschefs sowie der Einrichtung eines Kunstvermittlungssystems, das hier präsentiert wird.

  • Rolex France

    Rolex, der weltberühmte Schweizer Uhrenhersteller, bekannt für sein Fachwissen und Qualitätserzeugnisse, engagiert sich mit einer Sponsoring-Aktion für den Erwerb einer Wanduhr und die Restaurierung von 5 Wanduhren aus dem 18. Jahrhundert, die vom Louvre-Museum hinterlegt wurden.

Participer à la vie culturelle du monument, favoriser l’acquisition d’une œuvre, contribuer au développement de programmes pédagogiques… chaque entreprise peut soutenir le projet qui correspond à ses valeurs, son image et ses objectifs. 

Contact : mecenat@monuments-nationaux.fr